Juli 16, 2019 2 min lesen.

Also verlieren Sie Ihre Haare. Ihr Kopf kann sich vielleicht nicht wie heißes Wachs auf einem Buick erschließen, aber Sie kommen dorthin, aber Sie kommen dorthin. Das Haar passiert von uns allen irgendwann. Zu dem Zeitpunkt, an dem viele Menschen 40 Jahre alt sind, haben sie eine Art Haarausfall erlebt. Das heißt aber nicht, dass Sie es liegend nehmen müssen.

Die proaktivste Sache, die Sie tun können, ist Ihre wechselnde Haaranleitung anzusprechen. Neue Zutaten werden ständig auf den Markt eingeführt, einige mit ernstem Potenzial. Insbesondere einer von ihnen ist der gewöhnliche Erbsensprossen.

Erbsensprossen, das Geheimnis des Haarwachstums?

Wenn Sie den Begriff Erbsensprossen hören, denken Sie vielleicht an den Zezy-Topping, den Sie auf einen Salat legen. Sicher, sie arbeiten auf Salaten, aber sie sind Erbsensprossen nicht mehr nur zum Essen. Nach den neuesten Studien können Erbsensprossen das Haarwachstum in denjenigen mit dünnem Haar erhöhen. In der Tat, Mibelle Group Biochemieeine Studie veröffentlicht. Und stellte fest, dass in einer klinischen Studie von 3 Monaten 78% der Teilnehmer eine Erhöhung der Haardichte erhielten.

Was genau sind Erbsensprossen?

Dieses hellgrüne Gemüse sind die Blätter einer Erbsenpflanze. Im Gegensatz zu Erbsen, die einen ganzen Sommer zum Wachsen nehmen, können die Blätter nach nur zwei bis vier Wochen geerntet werden. Erbsensprossen sind aufgrund ihres geringen Kalorienwerts als Superfood bekannt, und es werden ein hoher Ernährungsgrad nutzen. Sprossen sind in Vitamin C, Vitamin A, Faser und Folsäure hoch und sind nahrhafter von Erbsen selbst. Sprossen platzen auch mit Antioxidantien, die Ihre Zellen vor freien Radikalen schützen, die die Haut schädigen können. Es ist keine Überraschung, dass diese ernährungsphysiologisch-gepackte Superfood jetzt auch für seine topischen Vorteile angewendet wird.

Wie hilft das Haarwachstum?

Wenn es um das Haarwachstum geht, bieten Erbsensprossen eine natürliche Alternative zu unangenehmen Chemikalien. Erbsensprossen sind voller Phytonutrenten. Diese Nährstoffe schützen Pflanzen vor Umweltverschmutzung, Krankheitserregern, Krankheiten, Schäden und UV-Strahlen, was sie vorteilhaft macht, nicht nur an Pflanzen, sondern auch Menschen.

Normalerweise wächst jedes Haar während der Anagen-Phase (Wachstumsphase für bis zu sechs Jahre dann auf, wächst an, ruht in der Telogen-Phase (Rest), fällt aus und wird durch ein neues Haar ersetzt. Haarfollikel können mit der Zeit kleiner werden, wodurch die Anagerphase kürzer ist. Die neueren Haare sind dünner und feiner. Das Ergebnis ist dünner, weniger Haare. Das nächste, was Sie wissen, ist Ihr Haar weg.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Erbsensprout-Extrakt die Telogen- oder Ruhephase des Haarwachstumszyklus verkürzt, wodurch eine längere Anager- oder Wachstumsphase ermöglicht wird. Der Extrakt erhöhte auch die Anzahl der Haare während des gesammelten Wachstums und reduzierte die an dem Ende der Telogenphase verlorene Haarmenge. Dieser Wunderzutat steigert auch den Ausdruck des Fibroblastenwachstums